Angebote zu "Python" (6 Treffer)

Implementierung einer verschlüsselten Netzwerkk...
€ 14.99
Angebot
€ 12.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 14.99 / in stock)

Implementierung einer verschlüsselten Netzwerkkommunikation unter der Verwendung von Python Sockets und des RSA-Algorithmus: Florian Wolf, Jonas Martin

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Sep 11, 2018
Zum Angebot
Algorithmen für Dummies
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wir leben in einer algorithmenbestimmten Welt. Deshalb lohnt es sich zu verstehen, wie Algorithmen arbeiten. Das Buch präsentiert die wichtigsten Anwendungsgebiete für Algorithmen: Optimierung, Sortiervorgänge, Graphentheorie, Textanalyse, Hashfunktionen. Zu jedem Algorithmus werden jeweils Hintergrundwissen und praktische Grundlagen vermittelt sowie Beispiele für aktuelle Anwendungen gegeben. Für interessierte Leser gibt es Umsetzungen in Python, sodass die Algorithmen auch verändert und die Auswirkungen der Veränderungen beobachtet werden können. Dieses Buch richtet sich an Menschen, die an Algorithmen interessiert sind, ohne eine Doktorarbeit zu dem Thema schreiben zu wollen. Wer es gelesen hat, versteht, wie wichtige Algorithmen arbeiten und wie man von dieser Arbeit beispielsweise bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien profitieren kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Algorithmen kapieren
€ 29.99 *
ggf. zzgl. Versand

Visuelle Erläuterungen mit über 400 erklärenden Bildern Mit anschaulichen Beispielen und zahlreichen Übungen Ausführlich kommentierter Beispielcode in Python Ab sofort sind Algorithmen nicht mehr langweilig und trocken! Mit diesem Buch wird es dir Spaß machen, dich mit Algorithmen zu beschäftigen, und es wird dir leichtfallen zu verstehen, wie diese funktionieren. Du erhältst eine anschauliche Einführung in Algorithmen und lernst visuell und praxisnah, wie du die wichtigsten Algorithmen für Aufgaben einsetzt, die dir bei der Programmierung täglich begegnen. Du beginnst mit einfachen Aufgaben wie Sortieren und Suchen. Mit diesen Grundlagen gerüstet kannst du auch schwierigere Aufgaben wie dynamische Programmierung oder Künstliche Intelligenz in Angriff nehmen. Der Autor erläutert die Funktionsweise der Algorithmen anhand ganz einfacher Beispiele. So verdeutlicht er z.B. den Unterschied zwischen Arrays und verketteten Listen anhand der Aufgabe, mehrere noch freie Plätze in einem Kinosaal zu finden. Solche Beispiele zeigen dir ganz anschaulich, wie und wofür du die jeweiligen Algorithmen effektiv einsetzen kannst. Zu allen Erläuterungen findest du anschauliche Bilder und Diagramme sowie ausführlich kommentierten Beispielcode in Python. Wenn du Algorithmen verstehen möchtest, ohne dich mit komplizierten seitenlangen Beweisen herumzuplagen, ist dieses Buch genau das richtige für dich. Aus dem Inhalt: Such-, Sortier- und Graphenalgorithmen Performance von Algorithmen analysieren (Landau-Notation) Arrays, verkettete Listen und Hashtabellen Rekursion und Stacks Quicksort und das Teile-und-herrsche-Verfahren Dijkstra-Algorithmus für die Ermittlung des kürzesten Pfads Approximationsalgorithmen und NP-vollständige Probleme Greedy-Algorithmen Dynamische Programmierung Klassifikation und Regression mit dem k-Nächste-Nachbarn-Algorithmus

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 8, 2018
Zum Angebot
Algorithmen kapieren (eBook, ePUB)
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Visuelle Erläuterungen mit über 400 erklärenden Bildern Mit anschaulichen Beispielen und zahlreichen Übungen Ausführlich kommentierter Beispielcode in Python Ab sofort sind Algorithmen nicht mehr langweilig und trocken! Mit diesem Buch wird es dir Spaß machen, dich mit Algorithmen zu beschäftigen, und es wird dir leichtfallen zu verstehen, wie diese funktionieren. Du erhältst eine anschauliche Einführung in Algorithmen und lernst visuell und praxisnah, wie du die wichtigsten Algorithmen für Aufgaben einsetzt, die dir bei der Programmierung täglich begegnen. Du beginnst mit einfachen Aufgaben wie Sortieren und Suchen. Mit diesen Grundlagen gerüstet kannst du auch schwierigere Aufgaben wie dynamische Programmierung oder Künstliche Intelligenz in Angriff nehmen. Der Autor erläutert die Funktionsweise der Algorithmen anhand ganz einfacher Beispiele. So verdeutlicht er z.B. den Unterschied zwischen Arrays und verketteten Listen anhand der Aufgabe, mehrere noch freie Plätze in einem Kinosaal zu finden. Solche Beispiele zeigen dir ganz anschaulich, wie und wofür du die jeweiligen Algorithmen effektiv einsetzen kannst. Zu allen Erläuterungen findest du anschauliche Bilder und Diagramme sowie ausführlich kommentierten Beispielcode in Python. Wenn du Algorithmen verstehen möchtest, ohne dich mit komplizierten seitenlangen Beweisen herumzuplagen, ist dieses Buch genau das richtige für dich. Aus dem Inhalt: Such-, Sortier- und Graphenalgorithmen Performance von Algorithmen analysieren (Landau-Notation) Arrays, verkettete Listen und Hashtabellen Rekursion und Stacks Quicksort und das Teile-und-herrsche-Verfahren Dijkstra-Algorithmus für die Ermittlung des kürzesten Pfads Approximationsalgorithmen und NP-vollständige Probleme Greedy-Algorithmen Dynamische Programmierung Klassifikation und Regression mit dem k-Nächste-Nachbarn-Algorithmus Aditya Bhargava ist Softwareentwickler, der sich nicht nur mit Informatik, sondern auch mit bildender Kunst befasst. Er bloggt über Programmierung unter adit.io.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
Algorithmen kapieren (eBook, PDF)
€ 25.99 *
ggf. zzgl. Versand

Visuelle Erläuterungen mit über 400 erklärenden Bildern Mit anschaulichen Beispielen und zahlreichen Übungen Ausführlich kommentierter Beispielcode in Python Ab sofort sind Algorithmen nicht mehr langweilig und trocken! Mit diesem Buch wird es dir Spaß machen, dich mit Algorithmen zu beschäftigen, und es wird dir leichtfallen zu verstehen, wie diese funktionieren. Du erhältst eine anschauliche Einführung in Algorithmen und lernst visuell und praxisnah, wie du die wichtigsten Algorithmen für Aufgaben einsetzt, die dir bei der Programmierung täglich begegnen. Du beginnst mit einfachen Aufgaben wie Sortieren und Suchen. Mit diesen Grundlagen gerüstet kannst du auch schwierigere Aufgaben wie dynamische Programmierung oder Künstliche Intelligenz in Angriff nehmen. Der Autor erläutert die Funktionsweise der Algorithmen anhand ganz einfacher Beispiele. So verdeutlicht er z.B. den Unterschied zwischen Arrays und verketteten Listen anhand der Aufgabe, mehrere noch freie Plätze in einem Kinosaal zu finden. Solche Beispiele zeigen dir ganz anschaulich, wie und wofür du die jeweiligen Algorithmen effektiv einsetzen kannst. Zu allen Erläuterungen findest du anschauliche Bilder und Diagramme sowie ausführlich kommentierten Beispielcode in Python. Wenn du Algorithmen verstehen möchtest, ohne dich mit komplizierten seitenlangen Beweisen herumzuplagen, ist dieses Buch genau das richtige für dich. Aus dem Inhalt: Such-, Sortier- und Graphenalgorithmen Performance von Algorithmen analysieren (Landau-Notation) Arrays, verkettete Listen und Hashtabellen Rekursion und Stacks Quicksort und das Teile-und-herrsche-Verfahren Dijkstra-Algorithmus für die Ermittlung des kürzesten Pfads Approximationsalgorithmen und NP-vollständige Probleme Greedy-Algorithmen Dynamische Programmierung Klassifikation und Regression mit dem k-Nächste-Nachbarn-Algorithmus Aditya Bhargava ist Softwareentwickler, der sich nicht nur mit Informatik, sondern auch mit bildender Kunst befasst. Er bloggt über Programmierung unter adit.io.

Anbieter: buecher.de
Stand: Dec 4, 2018
Zum Angebot
PIXY CAM - Pixy-Cam - intelligentes Kameramodul
€ 102.90 *
zzgl. € 5.60 Versand

Wenn Sie möchten, dass Ihr Roboter eine Aufgabe wie die Aufnahme eines Objektes, die Jagd nach einem Ball, Lokalisieren einer Ladestation etc. ausführt und Ihnen ein einziger Sensor helfen soll, alle diese Aufgaben zu bewerkstelligen, ist die Pixy Cam mit ihrem Vision Sensor Ihre Lösung. Vision (Image) Sensoren sind nützlich, weil sie so flexibel sind. Mit dem richtigen Algorithmus kann ein Bildsensor praktisch Alles erkennen. Aber es gibt zwei Nachteile, bei der Verwendung von Bildsensoren: 1) Es sind sehr große Datenmengen zu bearbeiten, Dutzende von Megabytes pro Sekunde 2) die Verarbeitung dieser Datenmengen kann viele Prozessoren überfordern. Pixy löst diese Probleme durch die Paarung eines leistungsstarken dedizierten Prozessors mit dem Bildsensor. Pixy verarbeitet Bilder aus dem Bildsensor und sendet nur die notwendigen Informationen (bei x = 54, y = 103 detektiert zB lila Dinosaurier), an Ihren Mikrocontroller. Dies erfolgt auf Bildfrequenz (50 Hz). Die Informationen werden durch eine von mehreren Schnittstellen: UART, SPI, I2C, USB oder Digital / Analog-Ausgang übertragen. Ihr Arduino oder andere Mikrocontroller können leicht mit Pixy kommunizieren und haben noch jede Menge Resourcen für andere Anwendungen zur Verfügung. Es ist möglich, mehrere Pixy an Ihre Mikrocontroller anzuschließen. Beispielsweise ein Roboter mit 4 Pixy und 360 Grad Erkundung. Oder nutzen Sie Pixy ohne Mikrocontroller und verwenden Sie die digitale oder analoge Schnittstellen für Triggerereignisse, Schalter, Servos, etc. Pixy verwendet einen farbbasierten Filteralgorithmus zur Erkennung von Objekten . Farbbasierte Filtermethoden sind beliebt, weil sie schnell, effizient und relativ robust sind . Die meisten von uns sind mit RGB (Rot, Grün und Blau) , um Farben zu repräsentieren vertraut . Pixy berechnet die Farbe (Farbton) und Sättigung jedes RGB-Pixel aus dem Bildsensor und verwendet diese als primären Filterparameter. Hunderte von Objekten Pixy kann buchstäblich Hunderte von Objekten erkennen. Es verwendet einen angeschlossenen Komponenten Algorithmus um zu bestimmen, wo ein Objekt beginnt und das Andere aufhört . Pixy kompiliert dann die Größen und Positionen der einzelnen Objekte und meldet sie durch eine seiner Schnittstellen (z.B. SPI). Lehren Sie Pixy bestimmte Objekte zu erkennen Pixy ist einzigartig, weil Sie körperlich lehrt, was Sie interessiert! Lila Dinosaurier? Legen Sie den Dinosaurier vor Pixy und drücken Sie die Taste. Orangene Kugel? Platzieren Sie den Ball vor Pixy und drücken Sie die Taste. Es ist einfach, und es ist schnell. klein, schnell, einfach zu bedienen, kostengünstiges und leicht bedienbares Sichtsystem 50 Bilder pro Sekunde für alle Bibliotheken, die für Arduino , Raspberry Pi, Banana PI, PcDUINO usw. vorgesehen sind C / C ++ und Python werden unterstützt Technische Daten Prozessor: NXP LPC4330, 204 MHz, Dual Core Bildsensor: Omnivision OV9715, 1/4´´, 1280x800 Linsen Blickwinkel: 75° horizontal, 47° vertikal Linsentyp: Standard M12.

Anbieter: reichelt elektronik
Stand: Nov 29, 2018
Zum Angebot