Angebote zu "Mittels" (184 Treffer)

Kategorien

Shops

Entwicklung eines Algorithmus für die Fahrdraht...
23,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In "Entwicklung eines Algorithmus für die Fahrdrahtanhubmessung" wurde ein Algorithmus entwickelt, der mittels Daten eines Beschleunigungssensors den maximalen Fahrdrahtanhub an der Oberleitung berechnet. Der Fahrdrahtanhub entsteht bei der Durchfahrt eines Zuges durch dessen Stromabnehmer, der für die Energieversorgung des Zuges zuständig ist. An einem Prüfstand, der den Fahrdrahtanhub simuliert, wurden die Spannungswerte eines Beschleunigungssensors aufgenommen. Diese Daten wurden mittels einer geeigneten Kalibrierungsdatei in Beschleunigungsdaten (Meter pro Quadratsekunde) umgerechnet. Die Probleme, die bei der Doppelintegration der Beschleunigungsdaten durch unter anderem die Nullpunktdrift des Beschleunigungssensors auftraten, wurden mit Hilfe eines Interpolationspolynoms weitestgehend gelöst. Die Messgenauigkeit des maximalen Fahrdrahtanhubs mit dem in diesem Buch entstandenen Algorithmus beläuft sich auf weniger als 5 Millimeter.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Tautomere chemischer Strukturen - Computergestü...
40,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tautomerie ist ein komplexes Forschungsgebiet in der Chemie. Diese Arbeit beschäftigt sich mit einem allgemeinen Ansatz zur Berechnung und Darstellung von Tautomeren mittels einer Computersimulation. Weiterhin wird die Auswirkung von Tautomeren auf die Vorhersage von Struktureigenschaften mittels mathematischer Modelle untersucht. Die Berechnung der Tautomere wird mit Hilfe eines Branch-and-Bound-Algorithmus umgesetzt. Durch den Branch-and-Bound-Algorithmus kann die zu erwartende Berechnungsdauer deutlich beschleunigt werden. Für die durch Modelle vorhergesagten Struktureigenschaften zeigen sich große Unterschiede zwischen einzelnen Tautomeren. Die Kenntnis der möglichen Tautomere einer Struktur ist also von elementarer Bedeutung hinsichtlich der Vorhersage von Struktureigenschaften.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Tautomere chemischer Strukturen - Computergestü...
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tautomerie ist ein komplexes Forschungsgebiet in der Chemie. Diese Arbeit beschäftigt sich mit einem allgemeinen Ansatz zur Berechnung und Darstellung von Tautomeren mittels einer Computersimulation. Weiterhin wird die Auswirkung von Tautomeren auf die Vorhersage von Struktureigenschaften mittels mathematischer Modelle untersucht. Die Berechnung der Tautomere wird mit Hilfe eines Branch-and-Bound-Algorithmus umgesetzt. Durch den Branch-and-Bound-Algorithmus kann die zu erwartende Berechnungsdauer deutlich beschleunigt werden. Für die durch Modelle vorhergesagten Struktureigenschaften zeigen sich große Unterschiede zwischen einzelnen Tautomeren. Die Kenntnis der möglichen Tautomere einer Struktur ist also von elementarer Bedeutung hinsichtlich der Vorhersage von Struktureigenschaften.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Laserstrahlformungssysteme hoher numerischer Ap...
71,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzeugung maßgeschneiderten Lichts steht heute im Mittelpunkt vieler innovativer Anwendungen. Eine Möglichkeit der Lichtmanipulation ist die Laserstrahlformung. Schwerpunkt dieses Buches ist die Simulation von Laserlicht in paraxialen und nicht-paraxialen Strahlformungssystemen sowie deren Optimierung mittels eines generalisierten Projektionsalgorithmus. Dieser Algorithmus wird zur Optimierung von punktweise, mittels Asphärenformel oder Polynomen parametrisierten Oberflächen eingesetzt. Es wird gezeigt, dass während der Optimierung eine Berücksichtigung von Beugung, Interferenzen und Aberrationen möglich ist. Der Algorithmus wird an paraxialen und nicht-paraxialen Strahlformungsbeispielen mit einer numerischen Apertur von bis zu 0,62 demonstriert. Abschließend werden Konzepte zur Achromatisierung und zum Wellenlängenmultiplexing eingeführt, die auf dem Einsatz mehrerer Oberflächen und Materialien unterschiedlicher Dispersion beruhen. Während sich die Achromatisierung damit beschäftigt, die optische Funktion wellenlängenunabhängig zu machen, versucht das Wellenlängenmultiplexing gezielt unterschiedliche optische Funktionen für mehrere Design- wellenlängen zu realisieren.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Laserstrahlformungssysteme hoher numerischer Ap...
69,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Erzeugung maßgeschneiderten Lichts steht heute im Mittelpunkt vieler innovativer Anwendungen. Eine Möglichkeit der Lichtmanipulation ist die Laserstrahlformung. Schwerpunkt dieses Buches ist die Simulation von Laserlicht in paraxialen und nicht-paraxialen Strahlformungssystemen sowie deren Optimierung mittels eines generalisierten Projektionsalgorithmus. Dieser Algorithmus wird zur Optimierung von punktweise, mittels Asphärenformel oder Polynomen parametrisierten Oberflächen eingesetzt. Es wird gezeigt, dass während der Optimierung eine Berücksichtigung von Beugung, Interferenzen und Aberrationen möglich ist. Der Algorithmus wird an paraxialen und nicht-paraxialen Strahlformungsbeispielen mit einer numerischen Apertur von bis zu 0,62 demonstriert. Abschließend werden Konzepte zur Achromatisierung und zum Wellenlängenmultiplexing eingeführt, die auf dem Einsatz mehrerer Oberflächen und Materialien unterschiedlicher Dispersion beruhen. Während sich die Achromatisierung damit beschäftigt, die optische Funktion wellenlängenunabhängig zu machen, versucht das Wellenlängenmultiplexing gezielt unterschiedliche optische Funktionen für mehrere Design- wellenlängen zu realisieren.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Dynamische Ressourceneinsatzplanung bei adminis...
55,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Globalisierung sowie die schnelle Ausbreitung des Internets und der damit verbundenen überregionalen Transparenz haben in den vergangenen Jahren einen globalen Markt hervorgebracht, in welchem sich die Dynamik der Marktanforderungen permanent erhöht und gleichzeitig die Komplexität der Geschäftsprozesse bei Unternehmen steigt, da der Einsatz von überregionalen Teams unabdingbar ist. Um mittelfristig dem globalen Kosten- und Wettbewerbsdruck standhalten zu können, müssen u. a. die menschlichen Ressourcen effizient eingesetzt werden, deren Einsatzplanung teilweise mittels IT-Systemen erfolgt. Eine Möglichkeit für die Einsatzplanung und -steuerung sind Workflow Management Systeme, die in der Regel statisch die Ressourcenzuordnungen anhand der Organisationszugehörigkeit oder Rolle durchführen, individuelle Qualifikationen oder die aktuelle Auslastungssituation jedoch kaum berücksichtigen, was zu suboptimalen Ressourceneinsätzen führt.In der vorliegenden Arbeit wird ein Algorithmus entwickelt, der diese fehlende Dynamik von Workflow Management Systemen bei der Ressourceneinsatzplanung kompensiert. Hierzu ist ein kontinuierlicher Informationsaustausch über standardisierte Schnittstellen zwischen Workflow Management System und Algorithmus erforderlich, wobei die Ermittlung der effizienten Ressourceneinsatzplanung nur im Algorithmus erfolgt. Um potenzielle Ressourcenengpässe in Zukunft vermeiden zu können, verfügt der Algorithmus über eine Prognosekomponente, anhand der er gegebenenfalls Kapazitäts- oder Terminanpassungen herbeiführt und damit versucht, das Gesamtsystem im Normalbetrieb zu halten.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Dynamische Ressourceneinsatzplanung bei adminis...
56,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Globalisierung sowie die schnelle Ausbreitung des Internets und der damit verbundenen überregionalen Transparenz haben in den vergangenen Jahren einen globalen Markt hervorgebracht, in welchem sich die Dynamik der Marktanforderungen permanent erhöht und gleichzeitig die Komplexität der Geschäftsprozesse bei Unternehmen steigt, da der Einsatz von überregionalen Teams unabdingbar ist. Um mittelfristig dem globalen Kosten- und Wettbewerbsdruck standhalten zu können, müssen u. a. die menschlichen Ressourcen effizient eingesetzt werden, deren Einsatzplanung teilweise mittels IT-Systemen erfolgt. Eine Möglichkeit für die Einsatzplanung und -steuerung sind Workflow Management Systeme, die in der Regel statisch die Ressourcenzuordnungen anhand der Organisationszugehörigkeit oder Rolle durchführen, individuelle Qualifikationen oder die aktuelle Auslastungssituation jedoch kaum berücksichtigen, was zu suboptimalen Ressourceneinsätzen führt.In der vorliegenden Arbeit wird ein Algorithmus entwickelt, der diese fehlende Dynamik von Workflow Management Systemen bei der Ressourceneinsatzplanung kompensiert. Hierzu ist ein kontinuierlicher Informationsaustausch über standardisierte Schnittstellen zwischen Workflow Management System und Algorithmus erforderlich, wobei die Ermittlung der effizienten Ressourceneinsatzplanung nur im Algorithmus erfolgt. Um potenzielle Ressourcenengpässe in Zukunft vermeiden zu können, verfügt der Algorithmus über eine Prognosekomponente, anhand der er gegebenenfalls Kapazitäts- oder Terminanpassungen herbeiführt und damit versucht, das Gesamtsystem im Normalbetrieb zu halten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Parallelisierbarkeit von asynchronen variatione...
37,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Forschungsprojekt "Taktile Displays für Virtual-Reality Anwendungen" wird mittels einer FEM-Simulation, die sich auf asynchrone variationelle Integration (AVI) stützt, der Kontakt eines Fingers mit einer Oberfläche simuliert. Da jedes Element in einem individuellen Zeitschritt berechnet wird, bestimmt ein Algorithmus die Berechnungsreihenfolge, sodass die gesamte Simulation in einer zeitlich konsistenten Reihenfolge abläuft. Eine höhere Geschwindigkeit kann durch Parallelisierung der Simulation erreicht werden. Die Reihenfolge der Berechnung der AVI-Elemente wird durch einen Algorithmus ermittelt, der hinsichtlich seiner Parallelisierbarkeit durch unterschiedliche Kollisionsbehandlungen untersucht wird. Die Anzahl der Kollisionen und damit die Geschwindigkeit ist der zu optimierende Aspekt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot
Parallelisierbarkeit von asynchronen variatione...
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

In dem Forschungsprojekt "Taktile Displays für Virtual-Reality Anwendungen" wird mittels einer FEM-Simulation, die sich auf asynchrone variationelle Integration (AVI) stützt, der Kontakt eines Fingers mit einer Oberfläche simuliert. Da jedes Element in einem individuellen Zeitschritt berechnet wird, bestimmt ein Algorithmus die Berechnungsreihenfolge, sodass die gesamte Simulation in einer zeitlich konsistenten Reihenfolge abläuft. Eine höhere Geschwindigkeit kann durch Parallelisierung der Simulation erreicht werden. Die Reihenfolge der Berechnung der AVI-Elemente wird durch einen Algorithmus ermittelt, der hinsichtlich seiner Parallelisierbarkeit durch unterschiedliche Kollisionsbehandlungen untersucht wird. Die Anzahl der Kollisionen und damit die Geschwindigkeit ist der zu optimierende Aspekt.

Anbieter: Dodax
Stand: 21.01.2020
Zum Angebot