Angebote zu "Problem" (13 Treffer)

Problem - Algorithmus - Programm als eBook Down...
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,99 € / in stock)

Problem - Algorithmus - Programm: Peter Sander, Wolffried Stucky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Problem - Algorithmus - Programm als Buch von P...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Problem - Algorithmus - Programm:XLeitfäden der Informatik. 2., durchgesehene Aufl. 1993 Peter Sander, Wolffried Stucky, Wolffried Stucky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Informatik I. Vom Problem zum Algorithmus - Han...
1,69 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 16.07.2018
Zum Angebot
Multilocation Transshipment Problem. Kostenarte...
15,99 €
Angebot
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Multilocation Transshipment Problem. Kostenarten, Netzwerkflussmodell und Algorithmus: Vera Riesenweber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Multilocation Transshipment Problem. Kostenarte...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Multilocation Transshipment Problem. Kostenarten, Netzwerkflussmodell und Algorithmus:1. Auflage. Vera Riesenweber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Kombinatorik
19,14 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 61. Kapitel: Abzählende Kombinatorik, Fakultät, Binomialkoeffizient, Lateinisches Quadrat, Permutation, Sudoku, Str8ts, Stirling-Zahl, Spiel-Komplexität, Catalan-Zahl, Mittlerer Binomialkoeffizient, Blockplan, Zyklenzeiger, Josephus-Problem, Fakultätsbasiertes Zahlensystem, Satz von Ramsey, Backtracking, Partitionsfunktion, Prinzip von Inklusion und Exklusion, Signum, Subfakultät, Gottes Algorithmus, Bellsche Zahl, Musikalisches Würfelspiel, Inzidenzalgebra, LCF-Notation, Euler-Zahlen, Multinomialkoeffizient, Ramseytheorie, Pochhammer-Symbol, IP-Menge, Eugène Charles Catalan, Cayleys Formel, Steigende und fallende Faktorielle, Lubell-Yamamoto-Meshalkin-Ungleichung, Rencontres-Zahl, Pentagonalzahlensatz, Sim, Lah-Zahl, Derangement, Jeu de taquin, Griechisch-lateinisches Quadrat, Satz von Bose. Auszug: Sudoku (jap. ¿¿ Sudoku, kurz für ¿¿¿¿¿¿¿¿ Suji wa dokushin ni kagiru, wörtlich so viel wie Isolieren Sie die Zahlen ) ist ein Logikrätsel und ähnelt lateinischen Quadraten. In der üblichen Version ist es das Ziel, ein 9×9-Gitter mit den Ziffern 1 bis 9 so zu füllen, dass jede Ziffer in jeder Spalte, in jeder Zeile und in jedem Block (3×3-Unterquadrat) genau einmal vorkommt. Ausgangspunkt ist ein Gitter, in dem bereits mehrere Ziffern vorgegeben sind. In einer weltweit stark zunehmenden Zahl an Zeitungen und Zeitschriften werden heute regelmäßig Sudokurätsel veröffentlicht. Das Rätsel wurde von dem Amerikaner Howard Garns erfunden. Erstmals 1979 unter dem Namen NumberPlace in einer Rätselzeitschrift veröffentlicht, wurde es erst ab 1986 in Japan populär, wo es auch seinen heutigen Namen Sudoku erhielt. Abbildung 1. Ein Sudoku-Rätsel Abbildung 2. und dessen Lösung Die frühesten Vorläufer des Sudoku waren die Lateinischen Quadrate des Schweizer Mathematikers Leonhard Euler (1707 1783). Anders als Sudokus waren diese von Euler unter dem Namen carré latin veröffentlichten Rätsel jedoch nicht in Blöcke (Unterquadrate) unterteilt. Von 1892 bis zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges publizierten die französischen Zeitungen Le Siècle und La France regelmäßig Rätselquadrate unter dem Titel: Carré magique diabolique . Diese frühen Publikationen setzten sich allerdings auf Dauer nicht durch. Ihnen fehlte ebenfalls die Unterteilung in Unterblöcke. Das heutige Sudoku mit Einbeziehung der Blöcke (neben Zeilen und Spalten) wurde erstmals 1979 anonym von dem damals 74-jährigen Architekten und freischaffenden Rätselonkel Howard Garns in der Zeitschrift Dell Pencil Puzzles & Word Games (engl. Bleistifträtsel & Wortspiele) als: Number Place (engl. Zahlenplatz) veröffentlicht. Er verstarb 1989, sodass er nicht erleben konnte, wie seine Kreation zu weltweiter Begeisterung führte. Die ersten Sudokus wurden zwar in den USA publiziert, seinen Durchbruch erlebte das Zahlenrätsel j

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Photo InPaint 5, ESD (Download) (PC)
29,99 €
Angebot
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Es wäre das absolute Traumfoto – wäre da nicht dieses Störobjekt welches die Freude auf das Bild drosselt? Kein Problem: InPaint 5 entfernt einfach per Mausklick absolut realistisch Objekte wie unansehnliche/ hässliche Gebäude in Naturaufnahmen, Personen, die nicht in einer Aufnahme gewollt sind, Buchstaben in Musterfotos und ähnliches, wobei kein weißes Loch zurückbleibt, sondern der ursprüngliche Hintergrund realistisch nachgerechnet wird. Das Ergebnis sind verblüffende und ansehnliche Aufnahmen, die kein aufwendiges Neu-Fotografieren erforderlich machen. Dank der neuen Lasso-Funktionen lassen sich nun Objekte noch schneller und einfacher markieren, um diese per Klick zu entfernen. Hierbei stehen ein Polygonlasso sowie ein Lasso zur freien Auswahl zur Verfügung. Mit der neuen und intuitiven Technik zur Markierung der ungewünschten Objekte, können Sie jetzt Logos, Wasserzeichen, Personen, Texte oder Kratzer noch einfacher aus Ihren Fotos entfernen. Mussten Objekte vor unterschiedlichen Hintergründen, wie z. B. das Fahrzeug auf der obigen Straße, in vorherigen Versionen von InPaint noch in vielen Einzelschritten entfernt werden, so gelingt diese anspruchsvolle Aufgabe erheblich einfacher und schneller, auch dank der neuen Lasso-Funktionen. Zugabe: iResizer 2.2 Die Bildgröße intelligent umrechnen. iResizer skaliert Ihre Bilder ohne wichtige visuelle Inhalte wie Menschen, Gebäude, Tiere, etc. zu ändern. Features: • NEU: Erweiterte Lassofunktion für einfacheres Selektieren (frei und mittels Polygon) • NEU: Überarbeitete Oberfläche, besserer Workflow • NEU: Demarkierungs-Modus zum Entfernen ungewollter Auswahlmuster • NEU: Überarbeitete Engine mit verbessertem Algorithmus • Einfaches Entfernen ungewünschter Objekte aus Fotos per Mausklick. • Intuitive Technik zum Markieren von Objekten • Automatische Texturvergabe aus der Umgebung. • Frei definierbare Bereichswahl. • Hilfslinien-Funktion zur Perfektionierung der Foto-Ergebnisse.

Anbieter: mysoftware.de
Stand: 21.03.2018
Zum Angebot
Celemony Celemony Capstan Logiciel De Restauration
3.158,34 €
Angebot
3.099,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Anti-Weeping- und Flicker-RestaurationssoftwareUm das Weinen und Flackern zu beenden. Seit mehr als 100 Jahren wird Musik auf mechanischen Datenträgern aufgezeichnet, und vor mehr als 100 Jahren waren diese Aufnahmen von denselben Problemen geplagt: Weinen und Flackern. Wer kennt sie nicht, die mechanische Schädigung durch defekte Geräte oder Klebebänder, Alterung oder mangelhafte Lagerung? Zudem waren Weinen und Schimmern bis heute oft unheilbar.Unzählige Aufnahmen von berühmten Orchestern, Big Bands und Rockbands befinden sich derzeit im Archiv, weil sie durch dieses Problem unbrauchbar geworden sind. Streifen werden wertlos, Bänder gehen der Nachwelt verloren. Bis jetzt.Mit Capstan gibt es nun erstmals ein Programm, das das Schreien und Flackern von Musikaufnahmen, sei es auf Tonband, K7, Wachs, Schellack oder Vinyl, eliminiert. Capstan erkennt Schreien und Flackern bei der Analyse des Musikmaterials selbst, so dass das Medium keine Rolle spielt. In dieser Hinsicht ist Capstan Lösungen wie Bias-Tracking weit überlegen, denn Cabestan funktioniert immer, auch wenn das Band bereits mehrfach kopiert oder nur in geringer Auflösung digitalisiert wurde.Musikalische Intelligenz Der musikalisch intelligente Algorithmus von Cabestan ist in der Lage, nicht nur kleinste Schrei- und Flackerraten zu erkennen, sondern auch die kontinuierlichen Geschwindigkeitsschwankungen des Musikmaterials selbst und ermöglicht eine detaillierte Bearbeitung bis hin zum manuellen Zeichnen der Kurve. Es basiert auf der patentierten DNA-Technologie (Direct Note Access), die durch das weltberühmte Melodyne-Programm bekannt wurde und weltweit in allen großen Studios für die Bearbeitung von Tonhöhe und Timing eingesetzt wird.Während die präzise Erkennung von Schreien und Flackern eine echte technologische Revolution darstellt, ist die Reparatur der Aufnahme einfach: Das musikalische Material wird einfach mit der invertierten Geschwindigkeitskurve gelesen. Pure Varispeed - garantiert ohne Artefakte. Schon während der Capstan-Testphase entdeckten wir unseren ersten musikalischen Schatz, erzählt der Produktspezialist Mathis Nitschke, eine Einspielung von Wilhelm Furtwängler, der 1954 Beethovens Neunte Symphonie dirigierte. Auch heute noch gilt die Interpretation als perfekt, aber leider kann man nicht mehr dasselbe von dem Band sagen, mit chronischem Schreien und Flackern und sogar einem vorübergehenden Bandstopp. Dank Capstan wird nun eine restaurierte Version veröffentlicht.Capstan ist hardwareunabhängig, läuft als eigenständige Anwendung unter 64-Bit-Betriebssystemen (Windows oder Mac OS) und verarbeitet alle gängigen Audioformate. Korrekturdaten aus einer Mono- oder Stereodatei können in eine unbegrenzte Anzahl zusätzlicher Dateien übertragen werden, so dass Trauer- und Flickerunterdrückung bei Mehrspuraufnahmen identisch sind.Präzise SteuerungSie bestimmen genau, wie weit Capstans Wirkung auf Ihre Musik reicht, um Schreien und Flackern zu korrigieren. Die Korrektur erfolgt durch reine Geschwindigkeitsänderung und führt daher nicht zu Artefakten.Capstan erkennt Weinen und Flackern von der Musik selbst.Der Support spielt dabei keine Rolle. Dabei ist Capstan Lösungen wie dem Polarisationstracking deutlich überlegen: Capstan funktioniert immer, auch wenn z.B. das Band bereits mehrfach kopiert wurde.Capstan ist anderen Lösungen für Weinen und Flackern weit überlegen.Funktioniert auf Mac oder PC und erfordert keine zusätzliche Hardware.Verwaltet alle gängigen AudioformateFür Mono-, Stereo-, Mehrkanal- oder MehrspuraufnahmenDetektion auf Basis unserer patentierten DNA Direct Note Access TechnologieVermeidet Polarisationsverfolgung führt oft zu FehlernGeschwindigkeitsänderungskorrektur - artefaktfreie GarantieFunktioniert auch dann, wenn ein Band bereits mehrfach kopiert oder in niedriger Auflösung gescannt wurde.

Anbieter: Woodbrass.com
Stand: 17.07.2018
Zum Angebot
Blockchain Grundlagen (eBook, PDF)
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist die Blockchain, wofür wird sie benötigt, warum und wie funktioniert sie und warum ist die Technologie so erfolgreich? Verständliche Erläuterungen der technischen Konzepte der Blockchain Hashfunktionen, kryptographische Signaturen, asymmetrische Verschlüsslung, Blockchain-Datenstruktur und -Algorithmus einfach und anschaulich erklärt Die Blockchain wird häufig als die größte Erfindung seit dem Aufkommen des Internets bezeichnet, denn sie ermöglicht das Durchführen einer Vielzahl von Transaktionen: von Geldüberweisungen und Kreditaufnahmen über Versicherungsleistungen bis hin zur Verwaltung von Dokumenten - und das ganz ohne Betrugsrisiko und ohne Institutionen wie Behörden, Banken und Versicherungen. Dieses Buch richtet sich an alle, die sich allgemein über die Blockchain-Technologie, ihre Funktionsweise, ihre Rolle in praktischen Geschäftsanwendungen sowie ihre möglichen Auswirkungen auf unser Finanzsystem informieren möchten. In 25 Schritten lernen Sie leicht verständlich die Grundlagen der Blockchain-Technologie und die dahinterstehenden technischen Konzepte kennen - ohne mathematische Formeln, Programmiercode oder IT-Fachjargon. Auch Fachwissen aus den Bereichen Informatik, Mathematik, Programmierung oder Kryptographie wird nicht vorausgesetzt; es werden alle Fachbegriffe anhand anschaulicher Beispiele und Analogien erklärt. Sie lernen: Was ist die Blockchain? Wozu wird sie benötigt und welches Problem löst sie? Warum sind alle so begeistert von der Blockchain und ihrem Potenzial? Was sind die wesentlichen Komponenten der Blockchain und welchem Zweck dienen sie? Wie funktionieren die einzelnen Komponenten und wie greifen sie ineinander? Welche Beschränkungen gibt es und warum? Wie kann man sie überwinden? Welche praktischen Einsatzbereiche gibt es? Am Ende des Buches werden Sie fundierte Kenntnisse über die Blockchain besitzen und es werden Ihnen alle wesentlichen Konzepte geläufig sein. Sie werden wissen, wie diese für sich genommen funktionieren und wie sie zusammen das große Ganze der Blockchain bilden. Aus dem Inhalt: Teil I: Fachbegriffe und technische Grundlagen Softwarearchitektur Peer-to-Peer-Systeme Integrität Teil II: Warum die Blockchain benötigt wird Vertrauen und Integrität in Peer-to-Peer-Systemen Blockchain und Eigentumsverwaltung Das Kernproblem, das die Blockchain lösen soll Teil III: Wie die Blockchain funktioniert Transaktionen Hashfunktionen Kryptographie und Sicherheit Blockchain-Datenstruktur Verteilter Konsens Teil IV: Beschränkungen und wie man sie überwindet Technische und nicht technische Beschränkungen Vier Versionen der Blockchain Teil V: Verwenden der Blockchain, Zusammenfassung und Ausblick Allgemeine Anwendungsmuster Spezielle Anwendungsfälle Weiterentwicklungen Langfristige Folgen sowie Vor- und Nachteile Daniel Drescher kommt aus dem Bankenwesen und verfügt über langjährige Erfahrung im elektronischen Wertpapierhandel. Er hat u.a. einen Doktor der Ökonometrie von der TU Berlin und einen MSc in Softwareentwicklung von der University of Oxford.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Blockchain Grundlagen
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist die Blockchain, wofür wird sie benötigt, warum und wie funktioniert sie und warum ist die Technologie so erfolgreich? Verständliche Erläuterungen der technischen Konzepte der Blockchain Hashfunktionen, kryptographische Signaturen, asymmetrische Verschlüsselung, Blockchain-Datenstruktur und -Algorithmus einfach und anschaulich erklärt Die Blockchain wird häufig als die größte Erfindung seit dem Aufkommen des Internets bezeichnet, denn sie ermöglicht das Durchführen einer Vielzahl von Transaktionen: von Geldüberweisungen und Kreditaufnahmen über Versicherungsleistungen bis hin zur Verwaltung von Dokumenten - und das ganz ohne Betrugsrisiko und ohne Institutionen wie Behörden, Banken und Versicherungen. Dieses Buch richtet sich an alle, die sich allgemein über die Blockchain-Technologie, ihre Funktionsweise, ihre Rolle in praktischen Geschäftsanwendungen sowie ihre möglichen Auswirkungen auf unser Finanzsystem informieren möchten. In 25 Schritten lernen Sie leicht verständlich die Grundlagen der Blockchain-Technologie und die dahinterstehenden technischen Konzepte kennen - ohne mathematische Formeln, Programmiercode oder IT-Fachjargon. Auch Fachwissen aus den Bereichen Informatik, Mathematik, Programmierung oder Kryptographie wird nicht vorausgesetzt; es werden alle Fachbegriffe anhand anschaulicher Beispiele und Analogien erklärt. Sie lernen: Was ist die Blockchain? Wozu wird sie benötigt und welches Problem löst sie? Warum sind alle so begeistert von der Blockchain und ihrem Potenzial? Was sind die wesentlichen Komponenten der Blockchain und welchem Zweck dienen sie? Wie funktionieren die einzelnen Komponenten und wie greifen sie ineinander? Welche Beschränkungen gibt es und warum? Wie kann man sie überwinden? Welche praktischen Einsatzbereiche gibt es? Am Ende des Buches werden Sie fundierte Kenntnisse über die Blockchain besitzen und es werden Ihnen alle wesentlichen Konzepte geläufig sein. Sie werden wissen, wie diese für sich genommen funktionieren und wie sie zusammen das große Ganze der Blockchain bilden. Aus dem Inhalt: Teil I: Fachbegriffe und technische Grundlagen Softwarearchitektur Peer-to-Peer-Systeme Integrität Teil II: Warum die Blockchain benötigt wird Vertrauen und Integrität in Peer-to-Peer-Systemen Blockchain und Eigentumsverwaltung Das Kernproblem, das die Blockchain lösen soll Teil III: Wie die Blockchain funktioniert Transaktionen Hashfunktionen Kryptographie und Sicherheit Blockchain-Datenstruktur Verteilter Konsens Teil IV: Beschränkungen und wie man sie überwindet Technische und nicht technische Beschränkungen Vier Versionen der Blockchain Teil V: Verwenden der Blockchain, Zusammenfassung und Ausblick Allgemeine Anwendungsmuster Spezielle Anwendungsfälle Weiterentwicklungen Langfristige Folgen sowie Vor- und Nachteile

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot