Angebote zu "Graphentheorie" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Algorithmen für Dummies
€ 26.99 *
ggf. zzgl. Versand

Wir leben in einer algorithmenbestimmten Welt. Deshalb lohnt es sich zu verstehen, wie Algorithmen arbeiten. Das Buch präsentiert die wichtigsten Anwendungsgebiete für Algorithmen: Optimierung, Sortiervorgänge, Graphentheorie, Textanalyse, Hashfunktionen. Zu jedem Algorithmus werden jeweils Hintergrundwissen und praktische Grundlagen vermittelt sowie Beispiele für aktuelle Anwendungen gegeben. Für interessierte Leser gibt es Umsetzungen in Python, sodass die Algorithmen auch verändert und die Auswirkungen der Veränderungen beobachtet werden können. Dieses Buch richtet sich an Menschen, die an Algorithmen interessiert sind, ohne eine Doktorarbeit zu dem Thema schreiben zu wollen. Wer es gelesen hat, versteht, wie wichtige Algorithmen arbeiten und wie man von dieser Arbeit beispielsweise bei der Entwicklung von Unternehmensstrategien profitieren kann.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lexikon der Mathematik: Band 3
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das fünfbändige ´´Lexikon der Mathematik´´ bietet in insgesamt ca.17.000 Stichworteinträgen einen umfassenden Überblick über die moderne Mathematik, ihre Fachterminologie und ihre Anwendungen. Die behandelten Fachgebiete reichen von klassischen Themengebieten wie Geometrie, Zahlentheorie und Geschichte der Mathematik - über Numerische Mathematik, Graphentheorie, Versicherungsmathematik und Optimierung - bis hin zu modernen Anwendungsbereichen wie etwa Wavelets, Codierungstheorie oder Neuronalen Netzen. Besondere Berücksichtigung finden die Biographien bedeutender Wissenschaftler von der Antike bis zur Gegenwart. Dadurch wird dem Umstand Rechnung getragen, dass gerade in der Mathematik eine Fülle von Verfahren, Methoden oder auch Lehrsätzen existieren, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind - z.B. abelsche Gruppe, Satz des Pythagoras und euklidischer Algorithmus. Ein Charakteristikum des Werkes sind die zahlreichen Essays von international anerkannten Fachleuten, in denen entweder ein mathematisches Fachgebiet übersichtlich vorgestellt oder ein ´´Highlight´´ der Mathematik besonders gewürdigt wird. Im vorliegenden dritten Band finden Sie unter anderem Essays zu den Themen Kosmologie und Mathematik im 20. Jahrhundert. Hauptzielgruppen des Lexikons sind neben Mathematikern in Schule, Hochschule und Wirtschaft vor allem Fachleute und Wissenschaftler benachbarter Disziplinen sowie mathematisch interessierte Laien. Mit der vorliegenden Neuauflage wird das in Umfang und Qualität auf dem deutschsprachigen Markt einzigartige Werk - 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung - wieder lieferbar gemacht. Aus diesem Anlass wurden kleinere Ungenauigkeiten korrigiert sowie die Lebensdaten einiger inzwischen leider verstorbener Persönlichkeiten aktualisiert. Aufgrund rechtlicher Unklarheiten mussten die im Erstdruck enthaltenen Porträtabbildungen bekannter Mathematikerinnen und Mathematiker leider entfernt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lexikon der Mathematik: Band 1
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das fünfbändige ´´Lexikon der Mathematik´´ bietet in insgesamt ca.17.000 Stichworteinträgen einen umfassenden Überblick über die moderne Mathematik, ihre Fachterminologie und ihre Anwendungen. Die behandelten Fachgebiete reichen von klassischen Themengebieten wie Geometrie, Zahlentheorie und Geschichte der Mathematik - über Numerische Mathematik, Graphentheorie, Versicherungsmathematik und Optimierung - bis hin zu modernen Anwendungsbereichen wie etwa Wavelets, Codierungstheorie oder Neuronalen Netzen. Besondere Berücksichtigung finden die Biographien bedeutender Wissenschaftler von der Antike bis zur Gegenwart. Dadurch wird dem Umstand Rechnung getragen, dass gerade in der Mathematik eine Fülle von Verfahren, Methoden oder auch Lehrsätzen existieren, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind - z.B. abelsche Gruppe, Satz des Pythagoras und euklidischer Algorithmus. Ein Charakteristikum des Werkes sind die zahlreichen Essays von international anerkannten Fachleuten, in denen entweder ein mathematisches Fachgebiet übersichtlich vorgestellt oder ein ´´Highlight´´ der Mathematik besonders gewürdigt wird. Im vorliegenden ersten Band finden Sie unter anderem Essays zu den Themen Arabische Mathematik und Codierungstheorie. Hauptzielgruppen des Lexikons sind neben Mathematikern in Schule, Hochschule und Wirtschaft vor allem Fachleute und Wissenschaftler benachbarter Disziplinen sowie mathematisch interessierte Laien. Mit der vorliegenden Neuauflage wird das in Umfang und Qualität auf dem deutschsprachigen Markt einzigartige Werk - 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung - wieder lieferbar gemacht. Aus diesem Anlass wurden kleinere Ungenauigkeiten korrigiert sowie die Lebensdaten einiger inzwischen leider verstorbener Persönlichkeiten aktualisiert. Aufgrund rechtlicher Unklarheiten mussten die im Erstdruck enthaltenen Porträtabbildungen bekannter Mathematikerinnen und Mathematiker leider entfernt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lexikon der Mathematik: Band 5
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das fünfbändige ´´Lexikon der Mathematik´´ bietet in insgesamt ca.17.000 Stichworteinträgen einen umfassenden Überblick über die moderne Mathematik, ihre Fachterminologie und ihre Anwendungen. Die behandelten Fachgebiete reichen von klassischen Themengebieten wie Geometrie, Zahlentheorie und Geschichte der Mathematik - über Numerische Mathematik, Graphentheorie, Versicherungsmathematik und Optimierung - bis hin zu modernen Anwendungsbereichen wie etwa Wavelets, Codierungstheorie oder Neuronalen Netzen. Besondere Berücksichtigung finden die Biographien bedeutender Wissenschaftler von der Antike bis zur Gegenwart. Dadurch wird dem Umstand Rechnung getragen, dass gerade in der Mathematik eine Fülle von Verfahren, Methoden oder auch Lehrsätzen existieren, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind - z.B. abelsche Gruppe, Satz des Pythagoras und euklidischer Algorithmus. Ein Charakteristikum des Werkes sind die zahlreichen Essays von international anerkannten Fachleuten, in denen entweder ein mathematisches Fachgebiet übersichtlich vorgestellt oder ein ´´Highlight´´ der Mathematik besonders gewürdigt wird. Im vorliegenden fünften Band finden Sie unter anderem Essays zu den Themen Stringtheorie und Wavelets. Hauptzielgruppen des Lexikons sind neben Mathematikern in Schule, Hochschule und Wirtschaft vor allem Fachleute und Wissenschaftler benachbarter Disziplinen sowie mathematisch interessierte Laien. Mit der vorliegenden Neuauflage wird das in Umfang und Qualität auf dem deutschsprachigen Markt einzigartige Werk - 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung - wieder lieferbar gemacht. Aus diesem Anlass wurden kleinere Ungenauigkeiten korrigiert sowie die Lebensdaten einiger inzwischen leider verstorbener Persönlichkeiten aktualisiert. Aufgrund rechtlicher Unklarheiten mussten die im Erstdruck enthaltenen Porträtabbildungen bekannter Mathematikerinnen und Mathematiker leider entfernt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lexikon der Mathematik: Band 4
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das fünfbändige ´´Lexikon der Mathematik´´ bietet in insgesamt ca.17.000 Stichworteinträgen einen umfassenden Überblick über die moderne Mathematik, ihre Fachterminologie und ihre Anwendungen. Die behandelten Fachgebiete reichen von klassischen Themengebieten wie Geometrie, Zahlentheorie und Geschichte der Mathematik - über Numerische Mathematik, Graphentheorie, Versicherungsmathematik und Optimierung - bis hin zu modernen Anwendungsbereichen wie etwa Wavelets, Codierungstheorie oder Neuronalen Netzen. Besondere Berücksichtigung finden die Biographien bedeutender Wissenschaftler von der Antike bis zur Gegenwart. Dadurch wird dem Umstand Rechnung getragen, dass gerade in der Mathematik eine Fülle von Verfahren, Methoden oder auch Lehrsätzen existieren, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind - z.B. abelsche Gruppe, Satz des Pythagoras und euklidischer Algorithmus. Ein Charakteristikum des Werkes sind die zahlreichen Essays von international anerkannten Fachleuten, in denen entweder ein mathematisches Fachgebiet übersichtlich vorgestellt oder ein ´´Highlight´´ der Mathematik besonders gewürdigt wird. Im vorliegenden vierten Band finden Sie unter anderem Essays über die Zahl und den Satz des Pythagoras. Hauptzielgruppen des Lexikons sind neben Mathematikern in Schule, Hochschule und Wirtschaft vor allem Fachleute und Wissenschaftler benachbarter Disziplinen sowie mathematisch interessierte Laien. Mit der vorliegenden Neuauflage wird das in Umfang und Qualität auf dem deutschsprachigen Markt einzigartige Werk - 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung - wieder lieferbar gemacht. Aus diesem Anlass wurden kleinere Ungenauigkeiten korrigiert sowie die Lebensdaten einiger inzwischen leider verstorbener Persönlichkeiten aktualisiert. Aufgrund rechtlicher Unklarheiten mussten die im Erstdruck enthaltenen Porträtabbildungen bekannter Mathematikerinnen und Mathematiker leider entfernt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot
Lexikon der Mathematik: Band 2
€ 34.99 *
ggf. zzgl. Versand

Das fünfbändige ´´Lexikon der Mathematik´´ bietet in insgesamt ca.17.000 Stichworteinträgen einen umfassenden Überblick über die moderne Mathematik, ihre Fachterminologie und ihre Anwendungen. Die behandelten Fachgebiete reichen von klassischen Themengebieten wie Geometrie, Zahlentheorie und Geschichte der Mathematik - über Numerische Mathematik, Graphentheorie, Versicherungsmathematik und Optimierung - bis hin zu modernen Anwendungsbereichen wie etwa Wavelets, Codierungstheorie oder Neuronalen Netzen. Besondere Berücksichtigung finden die Biographien bedeutender Wissenschaftler von der Antike bis zur Gegenwart. Dadurch wird dem Umstand Rechnung getragen, dass gerade in der Mathematik eine Fülle von Verfahren, Methoden oder auch Lehrsätzen existieren, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind - z.B. abelsche Gruppe, Satz des Pythagoras und euklidischer Algorithmus. Ein Charakteristikum des Werkes sind die zahlreichen Essays von international anerkannten Fachleuten, in denen entweder ein mathematisches Fachgebiet übersichtlich vorgestellt oder ein ´´Highlight´´ der Mathematik besonders gewürdigt wird. Im vorliegenden zweiten Band finden Sie unter anderem Essays zu den Themen Fermatsche Vermutung und Humor in der Mathematik. Hauptzielgruppen des Lexikons sind neben Mathematikern in Schule, Hochschule und Wirtschaft vor allem Fachleute und Wissenschaftler benachbarter Disziplinen sowie mathematisch interessierte Laien. Mit der vorliegenden Neuauflage wird das in Umfang und Qualität auf dem deutschsprachigen Markt einzigartige Werk - 15 Jahre nach der Erstveröffentlichung - wieder lieferbar gemacht. Aus diesem Anlass wurden kleinere Ungenauigkeiten korrigiert sowie die Lebensdaten einiger inzwischen leider verstorbener Persönlichkeiten aktualisiert. Aufgrund rechtlicher Unklarheiten mussten die im Erstdruck enthaltenen Porträtabbildungen bekannter Mathematikerinnen und Mathematiker leider entfernt werden.

Anbieter: buecher.de
Stand: Sep 25, 2018
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe