Angebote zu "Christian" (10 Treffer)

Mythos Algorithmus als Buch von Thomas Christia...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Mythos Algorithmus:Die Fabrikation des computerisierbaren Menschen. 2015. Auflage Thomas Christian Bächle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Algorithmus eines HMM-Compilers als Buch von Ch...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

Algorithmus eines HMM-Compilers:Implementierung und Evaluierung eines Compilers zurTranskription von Phonetik-Strings in HMM-Folgen Christian Kölbl

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Mythos Algorithmus als eBook Download von Thoma...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(39,99 € / in stock)

Mythos Algorithmus:Die Fabrikation des computerisierbaren Menschen. Auflage 2015 Thomas Christian Bächle, Thomas Christian Bächle

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.12.2017
Zum Angebot
GLEAM - General Learning Evolutionary Algorithm...
31,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(31,90 € / in stock)

GLEAM - General Learning Evolutionary Algorithm and Method : ein Evolutionärer Algorithmus und seine Anwendungen:Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Informatik - Automatisierungstechnik am Karlsruher Institut für Technologie / Bis Bd. 28 u. d. T. : Schriftenreihe des Instituts für Angewandte Informatik, Automatisierungstechnik an der Universität Karlsruhe (TH) Christian Blume, Wilfried Jakob

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Mythos Algorithmus als Buch von Thomas Christia...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mythos Algorithmus ab 39.99 EURO Die Fabrikation des computerisierbaren Menschen. 2015. Auflage

Anbieter: eBook.de
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Mythos Algorithmus - Die Fabrikation des comput...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

?Der Autor analysiert Wissens-, Wahrnehmungs- und Handlungsmuster, die uns glauben lassen, dass angesichts neuer Hybrid-Phänomene wie intelligenten Maschinen oder künstlichem Leben die Grenzen zwischen Natur und Technik immer stärker verwischen und das Menschliche infrage gestellt wird. Diese Muster, so die zentrale These, sind Produkte einer historisch spezifischen kulturellen Logik, der Logik des Algorithmus. Sie macht den Menschen durch die Linse des Technischen erklärbar und fungiert so als Modell einer universellen Weltdeutung, als Mythos Algorithmus. Denken, Fühlen und Handeln, Körper, Selbst und Leben werden ausschließlich im Lichte seiner Deutungsmacht sichtbar. Allein bei den leiblichen Empfindungen des sexuellen Begehrens, des Schmerzes oder der Ekstase stellt sich die Frage, ob der Logik des Algorithmus zu entrinnen ist.? Thomas Christian Bächle arbeitet am Institut für Sprach-, Medien- und Musikwissenschaft der Universität Bonn.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(49,00 € / in stock)

SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten:Zur Nutzung von modernen programmierbaren Grafikprozessoren für die Berechnung der aufwendigen kryptographischen Operationen des RSA-Algorithmus Christian Kirbach

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

SSL-Beschleunigung mit modernen 3D-Grafikkarten ab 49 EURO Zur Nutzung von modernen programmierbaren Grafikprozessoren für die Berechnung der aufwendigen kryptographischen Operationen des RSA-Algorithmus

Anbieter: eBook.de
Stand: 30.11.2017
Zum Angebot
Digitales Wissen, Daten und Überwachung zur Ein...
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Digitale Technologien gelten als Motor sozialen und kulturellen Wandels, längst stehen Algorithmen im Verdacht, dabei ein undurchschaubares Eigenleben zu führen. Die mit ihnen ermöglichte Überwachung und Analyse individueller und gesellschaftlicher Daten verändert die Deutung kulturellen Wissens und einer Subjektivität, die zunehmend der Kontrolle zu unterliegen scheint. Vor diesem Hintergrund führt der vorliegende Band aus medien- und kulturwissenschaftlicher Perspektive in die Kulturtechnik des Algorithmus, die mediale Spezifik des Wissens, die soziale Konstruktion von Daten und das Ordnungs- und Machtprinzip der Überwachung ein. Dabei zeigt sich, dass Schlagworte wie ´´Big Data´´ oder ´´Daten-Ich´´ oft kulturelle Projektionen artikulieren, die weit entfernt sind von der tatsächlichen Macht digitaler Technologien.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Fünf Bücher der Schwarzen Magie
21,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese fünf magische Bücher sind alle zwischen dem ausklingenden 17. Jahrhundert bis Mitte des 18 Jahrhunderts entstanden. Die Wurzeln der Bücher liegen sicherlich im 16. Jahrhundert, bzw. reichen noch weiter ins Mittelalter zurück. Die Autoren dieser Bücher scheinen aus einer gemeinsamen Quelle geschöpft zu haben, denn nicht zu leugnen sind die fulminanten Ähnlichkeiten. Jeder Autor erklärt die Bereitung der magischen Werkzeuge wie die Räucherung, den Kreis und den Zauberstab. Zusammen mit den Siegeln der Geister werden genaue Anweisungen zum Ritual und Beschwörungsformeln gegeben. Geister wurden seit der Vorzeit beschworen. Doch einen solchen differenzierten Algorithmus für die magische Evokation gab es vor dem 16. Jahrhundert kaum. Damit haben diese Bücher auf europäischem Boden zu Beginn der Neuzeit Standards gesetzt. Für diese Bücher greift die Bezeichnung Grimoire - eine Regelwerk zur Beschwörung. Allem Anschein nach schöpfen sie aus einer archetypischen Quelle, die den Menschen schon viel länger in Einzelteilen bekannt war - hier werden sie zu einem großen Ganzen kombiniert. Bis zum heutigen Tage faszinieren sie uns und bilden Grundlagen für die magische Arbeit. Die Rituale zur Beschwörung haben sich zwar immer wieder neu erfunden aber die Prinzipien sind stets gleichgeblieben. Unabhängig von der wahren Urheberschaft oder der Motivation der Autoren, man spürt, dass in allen fünf Werken die magische Kraft der klassischen Grimoires schwingt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot